Aktuelles rund um dein Geld


Kostenschock beim Tierarzt?

Viele Haustierbesitzer werden es schon bemerkt haben: Der Tierarztbesuch schlägt seit Kurzem deutlich stärker zu Buche. Der Grund: Im November 2022 trat die neue Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) in Kraft. Im Durchschnitt stiegen die Kosten für sämtliche Leistungen und Tierarten dadurch im Durchschnitt um 20 Prozent. Bei einigen Posten und Behandlungen (z.B. Allgemeinuntersuchungen, Injektionen und Narkosen) liegen die Mehrkosten sogar bei 60 Prozent. Diese Anpassung war überfällig, meinen Tierärzte. Zugleich wird jeder Tierhalter immer mehr vor die Frage gestellt, wie die finanziellen Ausgaben der tierärztlichen Behandlung gedeckt werden können. Mit steigenden Tierarztkosten spielt die Möglichkeit einer Tierkranken-versicherung dabei eine immer stärkere Rolle. Sie kann die steigende Kostenbelastung auffangen und die Versorgung der Tiere verbessern.

Was kostet eine Versicherung für Ihren Liebling???

Zum Vergleich >>>

 

 

Neue Kennzeichen für Moped, E-Roller & Co.

Ab 1. März verlieren die aktuell schwarzen Kennzeichen für Mopeds, E-Roller und alle versicherungspflichtigen Kleinkraftfahrzeuge ihre Gültigkeit. Dann gelten nur noch die neuen, blauen Kennzeichen. Diese decken die zwingend notwendige Kfz-Haftpflichtversicherung ab. Wer seinen Schutz erweitern möchte, zum Beispiel um eine Absicherung im Falle eines Diebstahls, kann außerdem eine Teilkasko hinzubuchen. Diese kostet unwesentlich mehr und erweitert den Schutz der kleinen Flitzer.

Welche Fahrzeuge müssen versichert werden?

Mopeds, Mofas, Quads & Trikes (bis 50ccm und 45 km/h), DDR-Modelle bis 60 km/h, E-Roller (bis 45 km/h)

E-Scooter (bis 20 km/h), S-Pedelecs, E-Bikes(mit Tretunterstützung über 25 km/h oder tretunabhängigen

Unterstützung bis max. 45 km/h)

Microcar(bis45km/h),

Krankenfahrstühle, E-Scooter & Segway

Hier passendes Kennzeichen aussuchen

Den nächsten Urlaub schon im Kopf???

Urlaub und kulinarische Genüsse – das gehört für viele einfach zusammen. Da kann es schon schwierig sein, Maß zu halten. Noch schwieriger ist das Reisen für Diabetiker.

Die Deutsche Diabetes Stiftung informiert hier über Versorgungsoptionen, die auch Diabetikern Reisen in ferne Länder ermöglichen: https://bit.ly/diabetes_reisen.

Für alle ein Must-have:

 Reisekranken, Reiserücktritt, Reiseabbruch

 

inkl. Schutz bei Coronaerkrankung !!!

Welchen Schutz bietet welche Versicherung lesen sie hier, sowie passenden Schutz selbst zusammen stellen.

 



Vermögensaufbau: Wieso Kaufkrafterhalt das A und O ist

Seit knapp einem Jahr steigen die Zinsen wieder. Das freut alle Sparer, denn ihre Guthaben wachsen durch die Verzinsung endlich wieder an. Zumindest nominell. Denn gleichzeitig notiert die Inflation auf einem sehr hohen Niveau, was den realen Vermögensaufbau unterm Strich dann doch schmälert. Anders ausgedrückt: die Inflation nagt derzeit viel stärker am Vermögen als es die steigenden Guthabenzinsen aufbauen können. Die Folge: Die Kaufkraft geht weiterhin verloren. >>>weiterlesen...


Selbstbestimmt leben mit einer Vorsorgevollmacht, Betreuungs u. Patienten-verfügung, Unternehmervollmacht: 

 

Hierzulande hat jeder das Recht, seine eigenen Angelegenheiten frei und ohne die Einmischung anderer zu regeln. Aber nicht jeder ist dazu in der Lage. Krankheit, ein plötzlicher Unfall oder körperlicher wie auch geistiger Kräfteverfall können uns daran hindern, wichtige Entscheidungen zu treffen und durchzusetzen. Das Betreuungsrecht regelt, wer Entscheidungen für uns treffen darf, wenn wir selbst nicht dazu in der Lage sind. Das könnten auch völlig fremde Personen sein. >>> hier weiter lesen

 

Auch im Jahr 2024 kommt ein Sommer und damit kommt auch wieder die Zeit der Unwetter.

 

Nicht alle Gegenstände im Garten oder am Gebäude sind versichert. 

Stellen Bäume auf dem Grundstück eine Gefahr dar? Was wenn das Trampolin oder die Gartenmöbel von einer Sturmböhe erwischt werden? Wie sieht es mit Abflüssen von Balkon und Terrasse aus? Generell gilt: Vorsorge ist der beste Schutz. Mit bereits wenigen Maßnahmen können viele Schäden vermieden werden. Wertvolle Tipps, Informationen wie das geht und einen kostenfreien Naturgefahrencheck vom GDV  bekommen Sie hier >>>>

Die Multi-Rente: Die moderne Form der Absicherung

Mit einer Multi-Rente sichern Sie sich gegen die finanziellen Folgen bei Krankheiten oder Unfall ab. Sie basiert auf einer Kombination von sechs verschiedenen Komponenten, die jeweils zur Leistung der vereinbarten Rente führen.

Damit stellt eine Multi-Rente eine sehr gute Alternative zu einer Berufsunfähig-keitsversicherung (BU) für all jene dar, die aufgrund ihres Berufes nicht BU-versicherbar sind oder eine BU zu teuer ist.

Ebenso kann die Multi-Rente als sinnvolle Ergänzung zu einer BU oder  Unfallversicherung gesehen werden, denn sie leistet im Gegensatz zur BU völlig unabhängig von einer eventuellen Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit - und das lebenslang! 

Es gibt 6 Leistungsbereiche.

 >>> weiter lesen